Tinte

Textilprüfungen

Schadstoffuntersuchungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie zum Schutz des Verbrauchers

Die Hohenstein-Institute in Bönnigheim haben uns autorisiert, Prüfungen für den STANDARD 100 by OEKO-TEX® durchzuführen. Des Weiteren beraten wir Handelsunternehmen und Hersteller hinsichtlich einer Vielzahl von technischen, chemischen und physikalischen Textilprüfungen und Fragestellungen. Dadurch sind wir Partner der Modeindustrie.

Unsere Untersuchungen von Rohware bis hin zu konfektionierter Ware und deren Zutaten unterstützen Sie beim Qualitätsmanagement und der Herstellung schadstoffarmer Textilien. Wir bieten Ihnen qualitativ hochwertige Textilanalysen mit langjähriger Erfahrung. Die Mischung aus Service und Kompetenz schafft Vertrauen bei unseren nationalen und internationalen Kunden.

  • Zertifizierungsprüfungen nach STANDARD 100 by OEKO-TEX®
  • Chemische Prüfungen auf Schadstoffe wie Formaldehyd, verbotene Azo-Farbstoffbestandteile oder allergisierende Dispersionsfarbstoffe
  • Physikalisch-technische Prüfungen wie Farbechtheiten oder Waschkrumpf
  • Prüfung von Lederwaren und Accessoires auf Pentachlorphenol oder Chrom VI
  • Mikrobiologische Prüfungen zum Nachweis antimikrobieller Ausrüstung oder dem Nachweis von Schimmelpilzen an Textilien

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Stefan Brand

Dipl.-Ing.
Kundenbetreuung • Fachliche Leitung

Tel 0251 28 52-233
Fax 0251 2 30 10 45

s.brand {at} umweltlabor-acb {Punkt} de

Ansprechpartner

Andrea Bussler

Textilveredlerin • Textillaborantin • Kundenbetreuung

Tel 0251 28 52-255
Fax 0251 2 30 10 45

a.bussler {at} umweltlabor-acb {Punkt} de

Ansprechpartner

Hildegard Jöne

Chemisch Technische Assistentin • Kundenbetreuung

Tel 0251 28 52-243
Fax 0251 2 30 10 45

h.joene {at} umweltlabor-acb {Punkt} de